Rasengitterplatte – Hangbefestigung

Die Rasengitterfallschutzplatten sind eine der bedeutendsten Erfindungen unter den Fallschutzsystemen. Die zahlreichen Vorteile, wie z. B. die Verwendung im Hang oder in leicht hügeligen Bereichen überzeugen Planer und Betreiber von Spielplätzen gleichermaßen. Aufgrund der natürlich schönen Optik, fast einem Zierrasen gleichkommend, hat sich die Rasengitterfallschutzplatte in ganz Europa etabliert und als die begrünbare Alternative im Fallschutz durchsetzen können. Im Vergleich zu ähnlichen Fallschutzsystemen ist die Rasengitterplatte eine behindertengerechte Flächenbegrünung, gut mit dem Fahrrad befahrbar und pflegeleicht.  Zur Gewährleistung der Fallschutzeigenschaften muss die Rasengitterplatte wie in unseren Einbauhinweisen beschrieben mit Rasensubstrat befüllt werden. Die formschlüssige Verbindung der Einzelelemente sowie die kleinen Rasenkammern verhindern ein Abspielen des Oberbodens

  • jahreszeit- und witterungsunabhängige Spielgerätenutzung
  • keine aufwendigen Untergrund- oder Einfassungsarbeiten erforderlich
  • hoher Anteil von Rasenfläche, natürliche Optik
  • idealer Fallschutz für Hangrutschen und hügelige Bereiche
  • Vermeidung von Maulwurfshügeln
  • behindertengerecht (mit dem Rollstuhl und dem Fahrrad befahrbar)
  • pflegeleicht (mit dem Rasenmäher befahrbar)

 

Fallhöhe 1,50 m | 1000 x 1000 x 45 mm

Abbildung Fallhöhe Maße Zertifikat Verbindungssystem
artikelblder_raengitterplatte 1,50 m 1000 x 1000 x 45 mm EN 1177 Klick-System
Das Produkt ist in den Farben rotbraun, grün und anthrazit erhältlich.

Anfrage

 

Fallhöhe 2,10 m | 1000 x 1000 x 65 mm

Abbildung Fallhöhe Maße Zertifikat Verbindungssystem
artikelblder_raengitterplatte 2,10 m 1000 x 1000 x 65 mm EN 1177 Klick-System
Das Produkt ist in den Farben rotbraun, grün und anthrazit erhältlich.

Anfrage